ARBEITSZEITEN

In Spanien ist es normal, dass die Arbeitszeit zwischen 8:00Uhr und 9:00Uhr morgens beginnt. Auch wenn die Geschäfte normalerweise um 10:00Uhr öffnen. Am Mittag wird zwischen 14:00Uhr und 16:00Uhr Pause gemacht und gegen 20:00Uhr endet der Arbeitstag. Die Behörden schließen um 15:00Uhr. Die Kaufhäuser sind ohne Pause von 10:00Uhr bis 21:00Uhr geöffnet.

SITTEN BEZÜGLICH DER UHRZEITEN

Die Sitten bezüglich der Uhrzeiten sind in Spanien im Vergleich zu anderen Ländern anders. Das Frühstück wird in der Regel zwischen 8:00Uhr und 10:00Uhr morgens eingenommen. Essenszeit ist gegen 14:00Uhr, dies kann sich aber bis 15:00Uhr verzögern. Trotzdem beginnen die Restaurants gegen 13:00Uhr mit dem Servieren. Das Abendessen wird im Zeitraum zwischen 20:30Uhr bis 22:30Uhr eingenommen.

NACHTLEBEN

Die Leute in Spanien sind sehr gesellig und das ist auch der Fall mit den Leuten aus Valencia. Treffen in Bars, in Kinos, im Theater, auf Konzerten sind sehr üblich. Das Nachtleben beginnt gewöhnlich gegen 24:00Uhr, nachdem man zu Abend gegessen und die ersten Gläser mit Freunden getrunken hat. Meistens geht man bis 4:00Uhr in Pubs. Für später bleiben dann die Diskotheken, die normalerweise gegen 7:00Uhr schließen. Für die besonders Unternehmungslustigen bietet Valencia Afterhours.

BUS

Eine der besten Möglichkeiten, sich durch Valencia fortzubewegen, ist das Nutzen des Stadt-Busses. Die Busse sind sauber und pünktlich. Zusätzlich kannst du die Stadt sehen, während du unterwegs bist. Du kannst in jedem Kiosk oder in jedem Tabakladen eine Karte für öffentliche Verkehrsmittel erwerben, die MOBILIS heißt. Mit dieser Karte kannst du immer 10 Fahrten erwerben und dies ist viel günstiger, als Einzeltickets zu kaufen. Für mehr Informationen über den Bus-Service kannst du unter www.emtvalencia.es www.emtvalencia.es nachschauen.

METRO

Solltest du es bevorzugen, die Metro zu nutzen, kannst die in jeder Metrostation Fahrkarten erwerben. Wenn du möchtest, kannst du zu einem reduzierten Preis auch ein Abo über 10 Fahrten kaufen, die gleiche Karte für öffentliche Verkehrsmittel MOBILIS verwendend. Für mehr Information über den Metro-Service kannst du unter www.metrovalencia.es www.metrovalencia.esnachlesen.

ÖFFENTLICHES FAHRRAD (VALENBISI)

Wir empfehlen besonders dieses außergewöhnliche, günstige und nützliche Verkehrsmittel(nur 25€ pro Jahr!!!). Um über diesen Service verfügen zu können, musst du dich nur anmelden und eine Karte für öffentliche Verkehrsmittel MOBILIS besitzen, die ebenfalls für Bus und Metro verwendet werden kann. Es handelt sich um eine bequeme und schnelle Art und Weise, sich durch die Stadt fortzubewegen. Du wirst eine Menge in der ganzen Stadt verfügbare Fahrräder und Valenbisi-Stationen vorfinden. Wenn du dir einmal deine Karte MOBILIS gekauft hast, musst du nur noch die Homepage von Valenbisi (www.valenbisi.es) besuchen, auf ABONARSE klicken und die Option Abonnement für eine Transport-Karte wählen. An der Rezeption der Schule kannst du nach mehr Informationen fragen und wir werden dir alles auf eine einfachere Art erklären, damit du über diesen wundervollen Service verfügen kannst.

WIE MAN UNS VOM FLUGHAFEN VALENCIAS AUS ERREICHT:

MIT DER METRO: Um vom Flughafen Valencias aus zum Zentrum Valencias zu gelangen, musst du die Linien 3 oder 5 nehmen und in der Station Xátiva aussteigen, die sich direkt neben der Schule befindet. Du wirst weniger als zwanzig Minuten und nur 4€ benötigen. Denk daran, deine Metro-Karte nicht zu entsorgen, denn sie kann wieder aufgeladen werden (wenn du zum ersten Mal ein Metro-Ticket kaufst, zahlst du einen Euro mehr für die Karte).MIT DEM TAXI: Du kannst auch ein Taxi nehmen, um zum Zentrum Valencias zu gelangen. Dies kostet ca. 20€ und dauert ungefähr 15 Minuten.

POST

Das Haupt-Postamt ist nur fünf Minuten von der Schule entfernt, es befindet sich am Rathausplatz 24. Es ist von montags bis freitags von 8:30Uhr bis 20:30Uhr geöffnet und samstags von 9:30Uhr bis 13:00Uhr.

BANK

Die Öffnungszeiten der Banken sind von 8:30Uhr bis 14:30Uhr. Am Wochenende sind sie normalerweise nicht geöffnet, mit Ausnahme einiger weniger Stellen. Allerdings gibt es in der ganzen Stadt Geldautomaten, die 24 Stunden am Tag in Betrieb sind und an denen Geld abgehoben werden kann. Fast alle Hotels und Geschäfte akzeptieren die Haupt-Kreditkarten: VISA, 4B, American Express, etc…

MOBILTELEFONE

Du kannst in vielen Geschäften eine spanische Telefonkarte erwerben. Am einfachsten ist es, zum The phone house zu gehen. Das nächstgelegene Geschäft von der Schule aus befindet sich am Rathausplatz 13. Dort werden alle Arten von SIM-Karten und Telefonen verkauft.

VERSICHERUNG

Die Schüler von TARONJA sind durch die Schule versichert, solange sie sich in der Schule und außerhalb bei Aktivitäten befinden, die von der Schule organisiert wurden (Reisen, Extra-Aktivitäten…) Unsere Schüler SIND NICHT DURCH TARONJA VERSICHERT in Bezug auf Krankheiten, Unfälle, Diebstähle, Verlust von persönlichen Gegenständen oder irgendeine andere Schwierigkeit. TARONJA wird in keinem dieser Fälle Verantwortung übernehmen.

Du kannst über TARONJA eine Gesundheitsversicherung von 15 Tagen bis zu einem Jahr abschließen, die vom ersten Tag an, an dem du in Spanien ankommst, gültig ist. Wenn du diesen zusätzlichen Service in Anspruch nehmen möchtest, informiere uns darüber bitte so früh wie möglich.

WEITERES

Wir können weitere interessante Besonderheiten für den Besucher betonen. Beispielsweise liegt die Spannung in der Stadt Valencia bei 220-240V AC, 50Hz. Dies sind notwendige Adapter für Leute, die aus Nordamerika kommen. In der Stadt Valencia können wir viele Autos entdecken, die in der zweiten Reihe parken, eine fast exklusive Eigentümlichkeit unserer Stadt.