Wann benutzen wir das Plusquamperfekt im Spanischen?

Wir benutzen das PRETÉRITO PLUSCUAMPERFECTO, um über die Vergangenheit vor der Vergangenheit zu sprechen. Mit anderen Worten: um auszudrücken, dass eine abgeschlossene Handlung/Aktion vor einer ebenfalls anderen abgeschlossenen Handlung / Aktion in der Vergangenheit stattgefunden hat. Mit pretérito pluscuamperfecto verwenden wir Signalwörter wie: 1. Weil: No pudimos probar el vino, porque se había acabado (Wir konnten den Wein nicht schmecken, weil er auf war). 2. Schon / noch: Mis amigos y yo ya habíamos estado, la amiga aún no había estado en un restaurante… (meine Freunde und ich waren schon im Restaurant, ihr Freund noch nicht). 3. Niemals:yo nunca había probado el pulpo (ich habe niemals Oktopus versucht). Wir können dieses Tempus mit anderen Vergangenheiten kombinieren: 1. PRETÉRITO PLUSCUAMPERFECTO + PRETÉRITO. INDEFINIDO: Yo nunca había probado el pulpo, y me gustó muchísimo (Ich habe noch nie Oktopus versucht und ich habe es sehr genossen). 2. PRETÉRITO PERFECTO + PRETÉRITO PLUSCUAMPERFECTO: La amiga con la que voy me ha dicho que aún no había estado en un restaurante (die Freundin, mit der ich ins Restaurant gehe, sagte mir, dass sie noch nie dort war). Ist es jetzt einfacher für dich? J Wenn du weitere Fragen hast, zögere nicht nachzufragen. Wir sehen uns zum nächsten Video des Instantaneous Spanish Club.

Spanisch lernen mit der Taronja Schule


Mit unseren Spanischkursen kannst du deine mündliche Ausdrucksfähigkeit verbessern und auf spielerische Art und Weise lernen, wie wir Spanier sind.

Was sagen unsere Schüler über unsere Spanischkurse?


Dies sind einige der Meinungen unserer Schüler. Sie geben uns die Preise!

Wann benutzen wir das Plusquamperfekt im Spanischen? 2
Lee Freeman
I spent a fantastic week at Taronja in May 2019. The booking process was really straightforward (and I appreciated being able to sort out my accommodation through the school too) albeit a little embarrassing when recording a video of myself to have my level assessed 🙈. The booking information I received indicated that someone would be there to greet me at the accommodation upon arrival, but this wasn't the case – I didn't mind though because I'm a grown up and don't really need looking out for like that. The teachers and supporting staff were really friendly and helpful. The classes were challenging and taught entirely in Spanish, which I think is really beneficial and, for the level I was at (~B1), falling back to English shouldn't really be necessary. In the week I was there we alternated between days studying grammar (the present subjunctive) and more 'relaxing' days where we dived deeper into other topics such as ser/estar and por/para (though I would have been happier doing even more grammar studies, but maybe I'm just a glutton for punishment). I think what really stood out about my week at Taronja was the effort put into the social activities. There were things to do every evening and a weekend excursion had been organized too (but unfortunately I had to fly home that day and couldn't attend), so even if you arrive as a solo learner/traveller, you'll be able to find people to hang out with fairly quickly. In case it isn't clear, I wouldn't hesitate to recommend studying at Taronja, however I feel that attending for 1 week simply wasn't enough. Many of the people I met were staying for any amount of time from 3 weeks to 3 months. It's for this reason that I intend to return to Taronja next month for 2 weeks to try and really press on with improving my Spanish (and escape the miserable Dutch summer).
leer más
Gumalou
5 star rating
très bonne école de langue Taronja est un école de langue que je recommande vivement ! Ses cours ludiques et intéressants permettent de progresser très rapidement. L'école propose son propre matériel de cours, ce qui permet de varier les thème des cours! De plus, l'école propose un grand nombre d'activités culturelles ou festives en dehors des cours qui permettent aux élèves de connaître la région valencienne et d'apprendre à se connaître. Merci aux professeurs qui sont tous super sympa !!
leer más
Alexandra Utkina
Pasé en Taronja dos semanas inolvidables aprendiendo español con mejores profes entre los estudiantes de todo el mundo. Buena ubicación, ambiente amistoso, actividades interesantes para todos los gustos. Me encantaría volver este año.
leer más
Ricardo I
5 star rating
Taronja Ich habe im September einen vierwöchigen Sprachaufenthalt in Valencia an der Taronja Sprachschule verbracht. Es war nicht mein erster Besuch an einer Sprachschule und ich muss wirklich zugeben, dass es vom Lernniveau bisher die beste war. Die Lehrer sind alle studierte Sprachwissenschaftlicher, aber trotzdem nicht älter als 35, sprechen meistens mehr als 3-4 Sprachen fliesend, setzen sich aktiv mit den Schülern auseinander und das innerhalb sowie außerhalb der Stunden. Die nicht nach einem Buch oder Lehrplan ausgerichtete Lernmethode ist wirklich unfassbar effektiv und man macht innerhalb kürzester Zeit erhebliche Fortschritte.
Auch außerhalb der Schulstunden probiert die Schule das Rundumsorglospaket zu ermöglichen, jeden Tag andere Aktivitäten, kulturell sowie interaktiv und damit meine ich nicht dieses typische get-together in einer Bar und fertig, sondern wirklich coole Aktivitäten zu unschlagbar günstigen Preisen.
Insgesamt kann ich nur jedem empfehlen sich für diese Schule zu entscheiden.
leer más
Lidiya Begisheva
A really great place to study Spanish and interact with people from all over the world!
leer más
Andrea Maria Bokler
Taronja is a wonderful place to be. The atmosphere is pleasant, always a friendly and warm welcome and it makes it easy to feel at home in Valencia. I like the style of teaching at Taronja: it is innovative and creative. The people at Taronja are passionate about their work, are in it with their hearts and love to teach. I benefited a lot from the special combination of learning a language and exploring the culture with all my senses (e.g. cooking class). I can warmly recommend Taronja...
leer más