Kurze Spanischkurse: Wann benutzen wir das Plusquamperfekt im Spanischen?

Wann benutzen wir das Plusquamperfekt im Spanischen?

Wir benutzen das PRETÉRITO PLUSCUAMPERFECTO, um über die Vergangenheit vor der Vergangenheit zu sprechen. Mit anderen Worten: um auszudrücken, dass eine abgeschlossene Handlung/Aktion vor einer ebenfalls anderen abgeschlossenen Handlung / Aktion in der Vergangenheit stattgefunden hat.
Mit pretérito pluscuamperfecto verwenden wir Signalwörter wie:

1. Weil: No pudimos probar el vino, porque se había acabado (Wir konnten den Wein nicht schmecken, weil er auf war).
2. Schon / noch: Mis amigos y yo ya habíamos estado, la amiga aún no había estado en un restaurante… (meine Freunde und ich waren schon im Restaurant, ihr Freund noch nicht).
3. Niemals:yo nunca había probado el pulpo (ich habe niemals Oktopus versucht).

Wir können dieses Tempus mit anderen Vergangenheiten kombinieren:
1. PRETÉRITO PLUSCUAMPERFECTO + PRETÉRITO. INDEFINIDO: Yo nunca había probado el pulpo, y me gustó muchísimo (Ich habe noch nie Oktopus versucht und ich habe es sehr genossen).
2. PRETÉRITO PERFECTO + PRETÉRITO PLUSCUAMPERFECTO: La amiga con la que voy me ha dicho que aún no había estado en un restaurante (die Freundin, mit der ich ins Restaurant gehe, sagte mir, dass sie noch nie dort war).

Ist es jetzt einfacher für dich? J Wenn du weitere Fragen hast, zögere nicht nachzufragen. Wir sehen uns zum nächsten Video des Instantaneous Spanish Club.